Getec steht für effiziente Energie

Deutschland steht im Zeichen der Energiewende: Weg von Großkraftwerken und Kernenergie, hin zu einer dezentralen und effizienten Energiewirtschaft mit einem starken regenerativen Anteil. Damit vollziehen Politik und Wirtschaft eine Trendwende, die sich seit nahezu zwei Jahrzehnten in den Geschäftsansätzen der GETEC GRUPPE widerspiegelt. Nachhaltigkeit und Effizienz, Wirtschaftlichkeit und schonender Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen sind die Leitlinien unserer Unternehmenspolitik. GETEC liefert maßgeschneiderte und effiziente Versorgungskonzepte, die in die Zeit passen und von immer mehr Kunden nachgefragt werden.

Die GETEC ENERGIE HOLDING GmbH bietet mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen die gesamte Palette an Energiedienstleistungen sowie Telekommunikationsdienstleistungen für die Immobilienwirtschaft an. Neben Contracting-Modellen und Engineering-Leistungen der GETEC heat & power AG (Magdeburg) vorrangig für den Industriebereich bzw. der GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG (Magdeburg) im Speziellen für den Immobilienbereich zählen dazu vor allem die Strom- und Gasversorgungskonzepte der GETEC ENERGIE AG (Hannover), der Netz- und Messstellenbetrieb der GETEC net AG (Hannover) sowie das Feld der erneuerbaren Energien in Regie der GETEC green energy AG (Magdeburg) und die Telekommunikationsdienstleistungen der GETEC media AG (Magdeburg).

 

GETEC Heat & Power GETEC Energie AG GETEC Net GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG GETEC green energy AG GETEC Media AG

Aktuelle Meldungen

Spendenaktion "Meine Scheibe für die Johanniskirche" -  Dr. Gerhold übergibt Scheck an Kuratorium

04.05.2016 - Der geschäftsführende Gesellschafter der GETEC GRUPPE, Dr. Karl Gerhold, hat für die Neugestaltung der Fenster der Johanniskirche 30.000 Euro gespendet. Den Spendenscheck übergab Karl Gerhold am 4. Mai 2016 im Beisein von Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper an den Vorsitzenden des Kuratoriums für den wiederaufbau der Johanniskirche Dr. Dieter... 
Erfahren Sie mehr »

Mit Kopernikus die Energiewende meistern: GETEC beteiligt sich an Forschungsprojekt der Bundesregierung

27.04.2016 - GETEC wird sich an dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kopernikus-Projekt für die Energiewende „Power-To-X“ beteiligen. Das Projekt wird von der DECHEMA, der RWTH Aachen und dem Forschungszentrum Jülich koordiniert und von Industriepartnern wie GETEC mit technischem Know-how unterstützt. Ziel des Kopernikus-Projektes... 
Erfahren Sie mehr »

GETEC-Fachbeirat tagte in Wernigerode

23.04.2016 - Vergangenen Freitag (22. April) war der GETEC-Fachbeirat zu seiner Frühjahrstagung in Ilsenburg im Harz zusammengekommen. Unter Vorsitz von Stephan Kohler beriet das Gremium, dem GETEC-Konzernchef Dr. Karl Gerhold und die Vorstandssprecher der sechs Konzerngesellschaften angehören, aktuelle energiepolitische Fragestellungen. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen dabei die aktuelle... 
Erfahren Sie mehr »